Über Libera

Angel Voices – unter diesem Titel wurden sie weltweit bekannt, die Chorknaben vom St. Philips Boys Choir aus dem Süden von London. Seit dem 1999 erschienenem Album Libera treten Sie unter diesem Künstlernamen in Erscheinung.

Der unter Chorleiter Robert Prizeman geführte Knabenchor ist eine Ausnahmeerscheinung. Denn Robert Prizeman ist es gelungen, den mystischen Klang sakraler Musik mit der Moderne zu kreuzen. Das Ergebnis ist eine gelungene Mischung aus Pop und Klassik, welche auf den beiden Alben Libera und Luminosa zu bestaunen ist.

Der Chor hat in den letzten Jahren auch viele Musikbeiträge für Erfolgsfilme wie Romeo und Julia oder Hannibal produziert. Durch regelmässige wöchentliche Proben und hervorragender Gesangsschulung besticht der St. Philips Boys Choir durch seine besonders klaren und engelsgleichen Stimmen.

Diese Website soll speziell den deutschsprachigen Raum ansprechen und auf Libera aufmerksam machen. Der Chor hat kein grosses Marketing bzw. Merchandising und ist daher in Deutschland, Österreich und Schweiz nur wenigen Menschen bekannt.

Die Gastbucheinträge auf der offiziellen Libera Website sprechen eine deutliche Sprache: Immer mehr Menschen sind von der Musik des St. Philips Boys Choir verzaubert und wünschen sich die Engelsstimmen einmal live zu erleben. Vielleicht dürfen wir ja eines Tages den Chor auf einer Europatournee auch bei uns willkommen heissen.

Viel Vergnügen auf dieser deutschen Libera-Fansite!
Euer Libera-Fans.de Team